DAS VERBORGENE KIND VON MEDJUGORJE

PDFDruckenE-Mail
Schwester Emmanuel Maillard

Auch ich gehe jeden Tag im Gebet zur Wallfahrt dorthin [nach Medjugorje].
Johannes Paul II.
Brief an seine polnischen Freunde Marek und Zofia
Preis:
22,90 €
Beschreibung

 

Die Lektüre des Buches «Medjugorje, der Triumph des Herzens - die 90er Jahre» hat mich entzückt und zutiefst berührt. In der Tat hat sie mich bis nach Medjugorje geführt, um mit eigenen Augen die Wunder zu sehen, über die das Buch berichtet. Mit dem Buch «Das verborgene Kind» bekommt die glühende Liebe zu Maria einen neuen Schwung, ein Pfingstwehen.
Monsignore Denis Croteau, OMI
Bischof von Mackenzie-Fort Smith, Kanada


* * *

Bücher sind wie Muscheln. Auf den ersten Blick gleichen sie einander alle. Aber sie sind nicht im Entferntesten identisch und ihr Wert ist sehr unterschiedlich. Manche haben einen derart reichhaltigen Inhalt und sind so gut geschrieben, dass sie eine seltene Perle bergen.
Das Buch von Sr. Emmanuel gehört zu dieser Art von Büchern: es bietet die schönsten Perlen und bereichert so den Leser. Durch diese Berichte und Anekdoten hat der Leser das Glück, Menschen von großem Wert und lehrreiche Begebenheiten zu entdecken. Dieses Buch kann ihm helfen, die tiefe Dimension eines Weges kennen zu lernen, der noch zu wenig bekannt ist: der Weg der Königin des Friedens.
Pater Jozo Zovko, Franziskaner
Pfarrer von Medjugorje am Anfang der Erscheinungen


Schwester Emmanuel Maillard ist seit 1976 Mitglied der Gemeinschaft der Seligpreisungen. Sie lebt seit 1989 in Medjugorje.
Bald ergreifend, bald humorvoll gibt sie Zeugnisse wieder, die sie vor Ort oder bei Missionen gesammelt hat, die sie auf der ganzen Welt unternimmt.
Sie gibt auch einige persönlichere Erinnerungen von ihrer eigenen geistlichen Erfahrung an uns weiter.

 

448 S. + 8 S. Farbbilder - 14,5x22 cm - September 2007
- Gewicht 462 g –

Parvis-Verlag -